• DIAMANT-FLIESENBOHRER, БУРГИЈА ЗА ПЛОЧКИ

    СО ШЕСТОАГОЛЕН ПРИФАТ (СW 9,5)
    Наменета за дупчење во екстремно тврди плочки како камен, порцелан, мермер, гранит, ќерамика и теракота. Неопходно е ладење со вода за да се обезбеди долг работен век на алатот.

    Spezial-Bohrer für extrem harte Fliesen bis max. 8 – 10
    mm Materialstärke, wie z.B. Feinsteinzeug, Porzellan,
    Marmor, Granit, Keramik und Terracotta. Bis Ø 15,0 mm
    mit Kühlwachs gefüllt, dadurch zur Trockenbearbeitung
    geeignet. Darüber hinaus immer mit Wasser kühlen,
    damit die Langlebigkeit des Werkzeugs gewährleistet
    ist. Bei längerem Bohren ab 30 Sekunden, müssen
    kurze Kühlpausen gemacht werden!
    Nur drehend einsetzbar!

     

    1.400,00 MKD7.600,00 MKD
  • DIAMOND-GRIT, Diamant-bestreute Lochsäge , Schnitttiefe 38 mm

     

    Diamant-bestreute Lochsäge DIAMOND-GRIT, Schnitttiefe 38 mm

    Produktdetails:    

    Ein Highlight bieten die diamantbestreuten Lochsägen. Perfekt für den Einsatz in abrasiven und sehr harten Materialien wie Glas, glasfaser- und kohlefaserverstärkte Kunststoffe, Keramik, Stein, Porzellan und Mauerwerk. Die schwere Ausführung, mit solider Grundplatte für ein Mehr an Stabilität und größerer Rundlauf- und Seitenschlaggenauigkeit ist im Durchmesser von 14 – 152mm verfügbar.

    *=Цената е со вклучен ДДВ

     

    2.400,00 MKD
  • Halter, Schwere Ausführung, Ø 32 – 152 mm, Sechskantschaft 11,0 mm

     

    Halter, Schwere Ausführung, Ø 32 – 152 mm, Sechskantschaft 11,0 mm

    Produktdetails:

    Der Aufnahmehalter wird standardmäßig inklusive Zentrierbohrer Art. ART. 21.0032 geliefert, Länge 80 mm.
    Dieser 80 mm lange Zentrierbohrer überragt die Lochsägen mit den Durchmessern:
    Ø 14 – 16 mm, ca. 5 mm
    Ø 20 – 30 mm, ca. 14 mm
    Ø 32 – 152 mm, ca. 18 mm
    (siehe Bild 1)Bei harten Materialien wie Fliesen, Porzellan, Stein usw. empfehlen wir daher ab Lochsägen Ø 20 mm den kürzeren Zentrierbohrer zu verwenden, Art. 21.0046, Länge 70 mm.
    Unbedingt empfehlenswert bei Fußbodenfliesen um ggf. die Fußboden-Heizungsschleifen mit dem längeren Zentrierbohrer nicht zu beschädigen.
    (siehe Bild 2)

    Die Zentrierbohrer müssen nur zu Beginn des Bohrvorgangs verwendet werden. Nachdem die Lochsäge ca. 1 mm in das Material vorgedrungen ist, kann der Zentrierbohrer entfernt werden. Um übermäßige Hitzeentwicklung zu vermeiden, sollte mit Wasser gekühlt werden.

    *=Цената е со вклучен ДДВ

    1.600,00 MKD